Erdtransport

Neue alte Erde

Bei der heutigen Aktion wurde die übrige Erde und einige Artefakte (z.B. alte Fahrradreifen) vom Kulturgarten 1.0 im Bürgerheim zu uns in den Garten transportiert. Das waren gerade zwei große Mörtelkästen, die nun hinter einem der Komposte steht – natürlich wieder abgedeckt so wie vorher. Es steht noch nicht fest, für was wir sie nutzen.

Nachdem das Wetter so gut war, haben wir noch angefangen, das kleine eingefasste Beet von Steinen und Unrat zu befreien. Der Dreck ist raus – die Steine gehen gefühlt endlos in die Tiefe. Wenn wir da 2 m³ Erde draufwerfen, dann wird es ein cooles Beet.

Das Kartoffelbeet wurde die letzten Tage weitergebaut und es kamen einige Schnittlauchpflänzchen dazu. Der Garten wächst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.