Komposthaufen schubsen

Umzug des Schuppens

Der Schuppen bzw. alte Garage hinter dem Kulturgartentürle war zu baufällig, als dass sie stehen bleiben konnte – von dem Loch im Dach mal ganz abgesehen. Die Stadt muss es abreißen lassen. Dafür hat sie uns freundlicherweise einen Raum im Erdgeschoss eines städtischen Hauses auf der Südseite zur Verfügung gestellt. Der Raum ist im Gegensatz zu der Hütte trocken und auch abschließbar. Mitte November haben wir unsere Sachen aus der Hütte in den Raum umgezogen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.